1230 Vormelder beim Kirschblütenlauf
15. März 2017

13. Kirschblütenlauf – Refrath läuft bereits am 24. April

Erstmals Ende April rocken über 1200 kleine und große Läufer den Siebenmorgen beim Kirschblütenlauf das Zentrum von Refrath. Das TV Refrath running team lädt bereits zum 13. Mal zu einem der größten Laufveranstaltung im Bergischen Land in die Kreisstadt Bergisch Gladbach ein.

Der Kirschblütenlauf bietet Distanzen für die ganze Familie: 500 m für die Bambinis, 1000 Meter Schülerlauf sowie 5 km und 10 km auf einem kurzweiligen Stadt-Natur-Rundkurs um den Saaler See und vorbei an der Wellnessoase Mediterana. Jedes Jahr feiern 2-3000 Zuschauer das Laufspektakel mit.

DLV-vermessene Laufstrecken über 5 und 10 km zur Auswahl

Die Vorbereitungen laufen sprichwörtlich seit Wochen auf Hochtouren. Schirmherr ist wieder Dr. Herman-Josef Tebroke. Der sportliche Landrat des Rheinisch-Bergischen-Kreises startet den beliebten Hauptlauf über 10 km um 16.30 Uhr vor der Filiale des Hauptsponsors der Kreisparkasse Köln zur 3-Kreise-Laufserie. Aber auch die kürzere Distanz über 5 km ist seit Jahren ein Renner für Freizeitläufer als auch für ambitionierte Langstreckler. Hier fällt der Startschuss um 15.30 Uhr. Doch bereits kurz nach 13 Uhr ist die Hütte im Refrather Einkaufsviertel rappelvoll. Denn zuerst laufen ab 13:20 Uhr über 600 Schüler um die Wette. Der GL-Grundschulcup wird erstmals vom Gladbacher Reiseunternehmen Youngstar Travel gesponsert. Alle Kinder und Schüler bekommen im Ziel eine Medaille zur Belohnung. TVR-Lauforganisator und Moderator Jochen Baumhof hofft wieder auf große Resonanz.

K1 Klettergarten sponsert Firmenwertungen über 5 und 10 km

Im Fokus steht in diesem Jahr zusätzlich die Firmenwertung. Der Klettergarten K1 in Odenthal wurde als Partner gewonnen. Wie im Kletterwald geht es auch beim Kirschblütenlauf um Teamwork. Auf der Strecke macht die Sambagruppe Shaking Eggs mächtig Stimmung und im Ziel werden alle Finisher mit Dextro Energy, Krombacher alkoholfrei und Äpfeln vom Frischecenter Breidohr versorgt.

Nach dem Lauf in die Runners Lounge

Nach dem Lauf lädt die Malteser Komturei in die „Runners Lounge“ auf dem Peter-Bürling-Platz ein. Neben der beliebten TVR-Kuchentheke mit frischen Waffeln rollt Davide Leone den roten Teppich aus für ein gesundes und leckeres „Carboloading“.

Anmeldung ab sofort und alle Infos auf www.kirschbluetenlauf.de